Videoaufzeichnung vom Bundesradio Wahlstudio

Da die digitale Aufzeichnung unseres Wahlstudios nicht so geklappt hat, wie gedacht, mussten wir noch mal über ein analoges Backup gehen und wie das immer so ist: es dauert. Jetzt liegt aber eine Aufzeichnung in brauchbarer Form vor und wir stellen sie per BitTorrent zum Download bereit. Die Datei ist ca. 1GB groß und enthält die vollständige Sendung über 5 Stunden und 10 Minuten.

Eine Datei von 1GB Größe wollten wir Euch nicht in den Podcast Feed werfen. Wir werden aber bei Interesse die einzelnen Interviews noch mal separat hier einstellen.

Als kleines Schmankerl haben wir der Aufzeichnung auch noch Kapitelmarken hinzugefügt. Wer die Aufzeichnung mit iTunes, iPod oder iPhone anschaut kommt automatisch in den Genuss, die einzelnen Abschnitte direkt anzuspringen. Für alle, die keinen Unterstützung für Kapitel in ihrem Player haben hier die Kapitelliste zum selber Vorspulen.

9 Gedanken zu „Videoaufzeichnung vom Bundesradio Wahlstudio“

  1. wow… super… darauf haben wir, welche das bundesradio leider nicht live mitverfolgen konnten gewartet !!!! :)

    nur noch ne frage am rande.
    wie bringe ich iTunes bei, dass er diese m4v gefälligst bei euch im feed unter podcasts sortiert ?
    kann man da was biegen ?

    macht weiter so !

  2. @carsten: Du kannst für die Datei im Info-Fenster im Tab “Options” den Medientyp auf “Podcast” setzen. Dann erscheint er als Podcast “Bundesradio”, wird aber wohl als separater Podcast nebem dem eigentlichen Podcast gleichen Namens aufgeführt werden. So isses, das iTunes. Nix ist perfekt.

  3. Super :-) …kann mich dem nur anschliessen:

    Habe leider auch nur einen Teil des BR live verfolgen können, das werd ich jetzt in aller Ruhe nachholen.

    Tolles Projekt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.