Videoaufzeichnung vom Bundesradio Wahlstudio

Da die digitale Aufzeichnung unseres Wahlstudios nicht so geklappt hat, wie gedacht, mussten wir noch mal über ein analoges Backup gehen und wie das immer so ist: es dauert. Jetzt liegt aber eine Aufzeichnung in brauchbarer Form vor und wir stellen sie per BitTorrent zum Download bereit. Die Datei ist ca. 1GB groß und enthält die vollständige Sendung über 5 Stunden und 10 Minuten.

Eine Datei von 1GB Größe wollten wir Euch nicht in den Podcast Feed werfen. Wir werden aber bei Interesse die einzelnen Interviews noch mal separat hier einstellen.

Als kleines Schmankerl haben wir der Aufzeichnung auch noch Kapitelmarken hinzugefügt. Wer die Aufzeichnung mit iTunes, iPod oder iPhone anschaut kommt automatisch in den Genuss, die einzelnen Abschnitte direkt anzuspringen. Für alle, die keinen Unterstützung für Kapitel in ihrem Player haben hier die Kapitelliste zum selber Vorspulen.

Geld ist drin!

Super. Das Minus in der Bilanz ist weg, die Kasse ist ausgeglichen. Ganz, ganz herzlichen Dank an die vielen Spontan-Spender und an dctp.tv, die gesagt haben: Wir zahlen, was jetzt noch offen ist.

So nimmt das doch alles ein prima Ende. Jetzt kommen noch die Videos und dann mal sehen, wie es weiter geht ;)

Kassensturz

Wir haben Kassensturz gemacht und mal wirklich alles aufgeschrieben, was an Geld so raus gegangen ist. Und wie so oft, ist es doch etwas mehr als zwischenzeitlich erwartet. Wir waren anfangs von 3000 Euro ausgegangen, dachten dann, wir würden mit weniger rauskommen und haben daher Entwarnung gegeben. Etwas früh, wie es scheint, denn wir landen alles in allem doch fast bei 3000 Euro.

Der Großteil des Budget ist durch die vielen, vielen Spenden bereits reingekommen, vielen Dank dafür. Eure Bereitschaft, sich finanziell an dem Projekt zu beteiligen, hat das Team sehr motiviert und auch im ganzen Umfeld für Begeisterung gesorgt. Um die Kosten komplett zu decken, fehlen uns nun noch 900 Euro. Wenn Euch das Wahlstudio zugesagt hat und Ihr noch etwas in den Topf werfen wollt/könnt, würden wir uns sehr freuen. Tim und Philip sagen auch im Namen des Teams: 1000 Dank.


Hinweis: das PayPal-Konto identifiziert sich als “Philip Banse / Kuechenradio.org”. Die Spende wird aber trotzdem nur dem Bundesradio Wahlstudio zugeordnet :)

Wenn Ihr PayPal nicht traut oder aus anderen Gründen nicht nutzen wollt, schickt eine Mail an uns, dann schicken wir Euch die Kontodaten: bundesradio@googlemail.com.