Unser Wahlstudio auf anderen Websites

Wir freuen uns, dass andere Sites unseren Flash-Player einbetten. Das ist natürlich unser Medienpartner dctp.tv, wo es auch während der Live-Übertragung schon on-demand Videos dessen geben soll, was schon gelaufen ist. Außerdem wird das Wahlstudio zu sehen sein beim Freitag und auf Handelsblatt.com. Eventuell kommen noch weitere hinzu.

Für uns ist das natürlich eine schöne Sache. Und wir wollen – auch angesichts Eurer Spenden – darauf hinweisen, dass keine dieser Webseiten uns Geld zahlt oder Einfluß auf den Inhalt nehmen wollte und folglich auch nicht genommen hat ;)

10 Gedanken zu „Unser Wahlstudio auf anderen Websites“

  1. stellt ihr denn nen embed code bereit?
    so das auch jeder andere euren stream einbetten kann. denke damit könntet ihr noch viel mehr reichweite bekommen.

  2. Wie wärs denn Flashplayer offen zu machen, so das vielleicht auf jedem 2-3 größerem Blog das Bundesradio läuft? Ich mein, spätestens nach 5-10min sollten eh die meisten auf die Hauptseite oder die von dctp, Freitag oder Handelsblatt gewechselt sein, das sollte also nicht all zu viel an Klicks “rauben”. Es würde aber doch sehr rocken fänd ich! “Willkommen in der virtuellen Gegenöffentlichkeit – Politik mit Quellenlinks”! :-)

  3. @Chris und Frank Ist eine gute Idee, machen wir. Heute Abend, spätestens morgen wirds hier Code für Embed-Player in zwei Größen geben.

  4. hm, was vielleicht nicht schlecht wäre: Wenn das ganze als WordPressplugin ausgelegt ist (was meinetwegen die Home.php Seite nutzt), hättet ihr auf jeder (WordPress)Seite die gleiche “Vorschaltseite” und mehr html-noobs wie ich könnten leichter mit machen :-)

    Vielleicht findet sich ja auch jemand in den Weiten des Interwebs der/die helfen mag.

  5. steht schon der code für den Download fest,da dieser wie ich verstanden habe auch zum Download bereitgestllt wird.Würde avi
    Vorschlagen,für den Mediaplayer…………. :)

  6. Hallo zusammen,

    ich hab mir gerade die Frage gestellt, ob bei den Exit-Polls am Wahltag, die ja Grundlage der ersten Prognosen sind, überhaupt die Piratenpartei differenziert erfasst wird oder ob die unter Sonstige vermerkt wird. Hat da jemand einen genauen Einblick?

    Das könnte auch für eure Sendung bedeutsam sein, da ihr dann nicht wirklich wisst, wie die PP abgeschnitten hat (außer, wenn die Sonstige Kategorie deutlich über 5% liegt ;) ).

    Grüße, Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.